Wiederaufnahme der Gottesdienste in der Gemeinde St. Lambertus

Ab dem Pfingstwochenende werden in den Kirchen der Gemeinde St. Lambertus wieder heilige Messen gefeiert:

Am Wochenende:

Samstags um 17.00 Uhr in St. Theresia

Sonntags um 9.45 Uhr in St. Theresia

Sonntags um 11.15 Uhr in St. Lambertus

Werktags:

Dienstags 9.30 Uhr in St. Theresia

Freitags 9.30 Uhr in St. Lambertus

 

Um die Abstandsregelungen einzuhalten, ist die Anzahl der Plätze in den Kirchen begrenzt. Beim Betreten der Kirche sollten Sie eine Maske tragen. Diese können Sie absetzen, solange Sie sich an Ihrem Sitzplatz befinden. Sie werden darüber hinaus gebeten Ihre Kontaktdaten zu hinterlassen. Diese werden nach spätestens vier Wochen vernichtet.

Ein Ordnerdienst regelt den Zutritt zur Kirche und unterstützt Sie bei allen weiteren Fragen.

Informationen zum Umbau der Kirche St. Theresia

Die für den 29. März geplante Gemeindeversammlung zum Umbau der Filialkirche St. Theresia wurde aufgrund der Coronavirus-Situation auf einen späteren Zeitpunkt verschoben. Wann das der Fall sein wird, ist derzeit noch völlig unklar und hängt von der weiteren Entwicklung ab.

Da aktuelle einige Arbeiten auf dem Kirchengelände stattfinden, möchten wir an dieser Stelle einige Informationen weitergeben.

Die Kirche St. Theresia wird nicht abgerissen. Stattdessen wird das Kirchengebäude so umgebaut, dass eine Kita mit fünf Gruppen, eine Kapelle, Räume für die Pfadfinder und weitere Gemeinderäume in dem Gebäude Platz finden.

Weitere informationen finden Sie in dem untenstehenden Schreiben von Pfarrer Deppe.

 

Infoschreiben Umbauarbeiten St. Theresia

Information zu aktuellen Arbeiten Theresia.pdf (65,7 KiB)

Jahresrückblick & Terminplan der Ehrengarde

Die Ehrengarde St. Lambertus hat ihren Terminplan für 2020 (hier) und einen Jahresrückblick für das Jahr 2019 (hier) veröffentlicht!